Das Wissen um die folgenden Schafkopf-Grundbegriffe ist sehr bedeutend, um bei der Berechnung des Gewinns auf sicherem Terrain zu sein. Wer diese grundlegenden Begrifflichkeiten aus der Welt des beliebten Kartenspiels nicht kennt, sollte Schafkopf nicht mit Geld spielen. Wenn beispielsweise Laufende – auch bekannt als Läufer – im Spiel sind, die den Grundtarif aufstocken, sollte jeder an der Runde teilnehmende Schafkopf-Spieler wissen, was Laufende überhaupt sind. Wer beim Schafkopfen bei Läufern an Teppiche denken sollte, ist sicherlich fehl am Platze.

Für die Berechnung des Gewinns relevante Grundbegriffe: