Man ist beim Schafkopfen Schneider, wenn man eine gewisse Anzahl an Punkten nicht erreicht. Bei den „Spielern“ sind es 31 Punkte. Bei den „Nicht-Spielern“ 30 Punkte. Kein Spieler ist gerne Schneider. Wenn nämlich mit Geldbeträgen gespielt wird, erhöht der Umstand, Schneider zu sein, den Grundtarif.